Yamaha YAS-201 83 / 100 10. von 26
Andreas Fischer

Yamaha YAS-201 Test

Die optimale Alternative zum umfangreichen Heimkino-System mit sattem Sound

Besonderheiten
  • Subwoofer flexibel aufstellbar durch drahtlose Verbindung
  • Soundbar liefert klaren Surround Sound
  • Mit unterschiedlichen Surround Sound Formaten kompatibel
  • Soundbar mit sehr flacher Bauweise
  • Integrierter Infrarot-Flasher auf der Rückseite zur Durchleitung des IR-Signals der TV-Fernbedienung
Testbericht

Qualität a la Yamaha

Mit einer Gesamtleistung von 160 Watt liefert das aus einer Soundbar und einem kabellosen Subwoofer bestehende Soundbar System einen realistischen Surround Sound mit klaren Höhen und satten, kräftigen Bässen. Subwoofer und Soundbar sind optimal aufeinander abgestimmt, weshalb sich der Sound durchaus sehen lassen kann. Damit du weißt, auf was du dich einlässt, haben wir die Yamaha YAS-201 einem Soundbar Test unterzogen.

Klavierlack deluxe

Die Yamaha YAS-201 ist sehr edel verarbeitet und macht optisch einiges her. Zwar sind das Gehäuse in Klavierlackoptik und der Stoffbezug der Lautsprecheröffnungen sowohl an der Soundbar als auch am Subwoofer recht staubanfällig und auf der hochglänzenden Oberfläche sieht man auch sofort jeden Fingerabdruck, doch eben wegen dieser Hochglanzoptik wirkt die getestete Soundbar sehr elegant und passt zudem perfekt zu den aktuellen TV Modellen. Aufgrund ihrer flachen Bauweise von nur 98 Millimetern verdeckt sie zudem in der Regel nicht den Infrarot-Empfänger des TV-Gerätes. Sollte dies doch einmal der Fall sein, können die Standfüße problemlos abgeschraubt werden, wodurch sich die Höhe auf nur noch 80 Millimeter reduziert. Sollte jedoch auch dies nicht ausreichen, schleift ein IR-Flasher auf der Rückseite der Soundbar das Signal der Fernbedienung zum TV durch.

Viel Sound, wenig Anschlüsse

Die Einrichtung der Yamaha YAS-201 ist denkbar einfach gehalten. So hatten wir bei unseren Soundbar Test schon selbst das Gefühl, dass etwas in Vergessenheit geraten sein muss. Nach dem Aufstellen der Soundbar und des Subwoofers folgte das Anschließen des optischen Kabels vom TV. Nun noch alles einschalten – fertig. Leider verfügt die Yamaha Soundbar lediglich über zwei optische Eingänge. Weitere Anschlüsse sucht man hier leider vergebens.

Die intelligente Soundbar

Für die Bedienung der Soundbar liegt dem Lieferumfang eine übersichtlich gehaltene Infrarot-Fernbedienung bei. Hier kann beispielsweise zwischen Stereo und Surround Sound gewechselt werden. Auch die Lautstärke der Soundbar und die des Subwoofers können – getrennt voneinander – geregelt werden. Da die YAS-201 lernfähig ist, kann sie auch, nachdem die TV-Fernbedienung angelernt wurde, über diese ein- und ausgeschaltet sowie die Lautstärke geregelt werden.

Natur pur

Die Soundbar verfügt über zwei 6 Zentimeter-Speaker mit je 30 Watt Leistung, der Subwoofer liefert mit seinem 16 Zentimeter Lautsprecher ganze 100 Watt. Bei der Wiedergabe von Musik kann die Soundbar leider keine allzu überzeugende Qualität liefern, da die beiden Front-Speaker durch das Kunststoffgehäuse die ankommenden Signale nicht ausreichen umwandeln können. Bei actiongeladenen Sequenzen, etwa bei entsprechenden Filmen, ist dies jedoch schon ganz anders. Hier zeigt der Subwoofer ganz klar, wofür die Soundbar gemacht wurde. Befinden sich Soundbar und Subwoofer nahe beieinander, liefert das System tiefreichende, satte Töne und natürlich wirkende Stimmen. Lediglich Musik wirkt ein wenig gepresst.

Optionaler Transmitter empfehlenswert

Wenn du deine Musik gerne drahtlos an die Soundbar übertragen möchtest, hält Yamaha ein optionales Zubehör bereit: den Wireless Transmitter YIT-W12. Mit ihm kann Musik vom iPod, iPhone und iPad sowie vom Mac oder PC durch eine eigens durch Yamaha entwickelte Übertragungstechnologie an die YAS-201 gestreamt werden.

Fazit

Die Yamaha YAS-201 liefert satte Tiefen und klare Dialoge. Lediglich bei reiner Musik-Wiedergabe kommt die Klangqualität etwas zu kurz. Insgesamt ist die Soundbar jedoch eine gute Alternative, um den Sound deines TV deutlich zu verbessern.

nur EUR im Amazon Shop
Datenblatt
Hersteller
Produkt YAS-201 - Zur Yamaha Produktseite
Abmessungen 12.1 x 88.6 x 9.8 cm
Anschlüsse 2 x Digital optisch
Fernbedienung ja
Leistung 2x 30 Watt + 100 Watt
Alternativen
Mehr Leistung

Sony HT-XT1 Test
93 / 100

Mehr Ausstattung

Samsung HW-H450 Test
82 / 100